Neuer Yachthafen in Banyuls - Der (Größen-)Wahnsinn geht in eine neue Runde

Nachdem ein ähnliches Projekt in der Bucht von Paulilles vor einigen Jahren glücklicherweise nie über größenwahnsinnige Modelle hinausging, will sich der aktuelle Bürgermeister von Banyuls wohl schon seit längerem ein letztes Denkmal setzen: Dem Bau eines neuen Yachthafens. Zu diesem Zweck soll scheinbar die halbe Bucht, in der Banyuls liegt, zubetoniert und komplett umgestaltet werden.
Angeblich ist unter anderem der Baukonzern Bouygues an den Planungen beteiligt.

Hier eine Präsentation, die während einer Versammlung der Bürgerinitiative gezeigt wurde, welche gegen die Umsetzung dieser Pläne mobil macht:

Kommentare

Artikel in DIE ZEIT über eine Wanderung auf dem "Chemin Walter Benjamin" (auch F-Route genannt)

Gerade ist bei ZEIT-Online ein lesenswerter Reisebericht über den "Chemin Walter Benjamin" erschienen:
Wanderweg Pyrenäen - Die letzte Passage



Interessant, wie dieser Weg und die dahinter liegende Geschichte (Flucht Walter Benjamins, Lisa Fittko) plötzlich an Popularität gewinnt.

Für Wanderbegeisterte gibt es auf folgender Seite detaillierte Angaben inklusive GPS-Daten zu einem Großteil des Weges:
Chemin Walter Benjamin (Fittko-Route)
Kommentare

Vinaigre Garcia


Auch in Cosprons wird ein einzigartiger Essig aus "vin rancio" hergestellt. "Vin rancio" ist ein Wein, der von den Einheimischen nach alter Tradition und mit Hilfe alter Hefekulturen nur in Cosprons ausgebaut wird. Er eignet sich ausgezeichnet für die Zubereitung traditioneller Schmorbraten.
Ein besonders empfehlenswerter Produzent für derartigen Essig ist die Familie Silvie und Jean Garcia in der rue de la Madeloc.
Kommentare

Neue Seite mit webshop der Domaine Mas Blanc und die Vinaigrerie La Guinelle

Habe gerade eine zumindest für mich neue Seite der Domaine Mas Blanc (Docteur Parcé et fils) gefunden. Sie bieten dort sowohl ihre Weine als auch Essig auf Basis ihrer Weine und Olivenöl an, das angeblich sogar zu Teilen aus Banyuls stammt.
Hier ein link zu dieser Seite: Aux Saveurs Du Sud

Bei der Gelegenheit möchte ich auch auf die Vinaigrerie La Guinelle (gut gemachte Seite) hinweisen. In dem abgeschiedenen Weiler "La Guineille" wird durch Nathalie Herre ein sehr guter Banyuls-Essig produziert, den ich auch schon selbst verwendet habe.
Kommentare
Ältere Einträge...